KFM Finanz-Kompakt: Die Serie zum Thema Mittelstandsanleihen

Es geht weiter

Der nächste Teil dieser Serie erwartet Sie am
12. August 2020.

Anleihen unter strenger Kontrolle

Die Fonds der KFM Deutsche Mittelstand AG investieren in Anleihen mittelständischer Unternehmen. Vor dem Kauf der Papiere werden Unternehmen und Anleihen streng geprüft. Kreditexperten analysieren die Unternehmen, Ratingagenturen klopfen die Investments auf Ausfallrisiken und Nachhaltigkeitskriterien ab. So bleibt gewährleistet, dass die Fonds nur Wertpapiere im Bestand halten, die den Anlegern nachhaltig einen Mehrwert liefern. Auch nach dem Kauf werden die Anleihen in einem fortlaufenden Monitoring überwacht und die Anleger regelmäßig und genau informiert. Für diese Transparenz hat die Fondsgesellschaft einen renommierten Preis bekommen. Mehr dazu hier.

Bildergalerie